Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Eine feste Buchung eines Kurses ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Dies gilt ebenso für "Schnupperstunden".

 

Der Besitzer erklärt sich mit Teilnahme der Stunden bereit, die allgemeinen Geschäftsbedingungen zu akzeptieren!

 

1. Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Angeboten ist ein gültiger Impfausweis, sowie vorliegende Haftpflichtversicherung. Beides ist beim ersten Treffen vorzuweisen.

2. Der Hundebesitzer erklärt weiterhin, dass sein Hund derzeit frei von Ungeziefern und körperlich gesund ist.

3. Bei Bedarf erklärt sich der Hundebesitzer bereit, seinen Hund von einem Tierarzt behandeln zu lassen. Die dafür anfallenden Kosten trägt der Besitzer.

4. Wir achten stets auf die Sicherheit und Gesundheit aller Teilnehmer, dennoch kann es zu Auseinandersetzungen kommen. 

5. Anfallende Kosten für den Tierarzt, die durch Verletzungen während der Kurse der Hundeschule LiKo beim Spiel, Training oder Rangeleien entstanden sind, trägt grundsätzlich der jeweilige Besitzer des Hundes. Die Hundeschule LiKo übernimmt keine Haftung.

6. Läufige Hündinnen sind generell vom Training ausgeschlossen und dürfen die Kurse nur in Ausnahmefällen und nach Absprache mit dem Trainer besuchen.

7. Für Material der Kunden (Leinen, Spielzeug, Leckerchen, Decken, Kleidung o.Ä.) übernimmt die Hundeschule LiKo keine Haftung.

8. Die Absage einer gebuchten Einzelstunde muss mindestens 24 Stunden im Vorlauf (entweder telefonisch oder per SMS) geschehen. Wird die Frist nicht eingehalten entsteht eine Ausfallgebühr in Höhe von 50% des Stundenpreises.

9. Die 5er Karte hat eine Gültigkeit von 7 Wochen nach Kaufdatum.

Die 10er-Karte hat eine Gültigkeit von 13 Wochen nach Kaufdatum. Nicht eingelöste Stunden verfallen.

10. Eine teilweise Rückerstattung von Gebühren bereits gekaufter Rabattkarten oder Abonnements ist nicht möglich.

11. Gebuchte 5er Karten des Einzelunterrichts haben eine Gültigkeit von 4 Monaten und können nicht anderweitig (bspw. für Gruppenkurse) verrechnet werden. Das Gleiche gilt für erworbene Karten des Gruppenunterrichts. Diese sind nur für den Gruppenunterricht gültig und nicht in Einzeltraining umzuwandeln.

12. Die Unwirksamkeit einer Klausel der Geschäftsbedingungen berührt die Wirksamkeit der gesamten AGB nicht.

13. Die Hundeschule LiKo ist als Kleingewerbe gemeldet und erhebt somit keine weitere Umsatzsteuer.

14. Bankverbindung: Alisa Staffeldt / MLP Banking AG / Iban: DE27672300004015549573

                       Tel: 0176/42048856              Email: Hundeschule.liko@gmail.com